Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Badner Bahn: Streckenführung in Wien geändert

Die neue Streckenführung der Badner Bahn in Wien.
Die neue Streckenführung der Badner Bahn in Wien. ©WLB
Die Badner Bahn fährt nach Ostern mit neuem Fahrplan: In Wien die Streckenführung leicht geändert. Eine Haltestelle wurde aufgelassen, dafür drei neue Stopps installiert.

Ab sofort fährt die Badner Bahn mit leicht geänderter Streckenführung zwischen den bestehenden Wiener Haltestellen Eichenstraße und Dörfelstraße entlang den Gleisen der Straßenbahn-Linie 62. Die Meidlinger Station Wolfganggasse wurde aufgelassen, dafür werden nun die drei neuen Haltestellen Aßmayergasse, Längenfeldgasse/Flurschützstraße und Marx-Meidlinger-Straße angefahren.

Der neue Fahrplan soll für kürzere Intervalle zwischen Bahnhof Meidling und Oper sorgen. Außerdem sind Abfahrtszeiten der Bim-Linie 62 und der Badner Bahn aufeinander abgestimmt, wodurch den Fahrgästen ein bequemes Umsteigen ermöglicht werden soll. Die neuen Abfahrtszeiten sind in Echtzeit am Online-“Abfahrtsmonitor” der Wiener Lokalbahnen zu sehen.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 12. Bezirk
  • Badner Bahn: Streckenführung in Wien geändert
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen