Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bewaffnet und maskiert: Tankstelle in Wien-Simmering überfallen

In Wien-Simmering wurde eine Tankstelle überfallen.
In Wien-Simmering wurde eine Tankstelle überfallen. ©Pixabay.com (Sujet)
In Wien-Simmering wurde in der Nacht auf Samstag eine Tankstelle überfallen. Zwei Männer raubten mit einer Sturmhaube maskiert und einer Schusswaffe bewaffnet über 2.000 Euro.

Gegen 3.15 Uhr betraten die männlichen Täter die Tankstelle in der Leberstraße. Die Angestellte war gerade in der Küche, als sie Lärm aus dem Verkaufsraum hörte. Die Männer öffneten die Kassenlade, entnahmen Bargeld und flüchteten mit mehr als 2.000 Euro in unbekannte Richtung. Verletzt wurde niemand. Kunden waren zu diesem Zeitpunkt keine anwesend.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 11. Bezirk
  • Bewaffnet und maskiert: Tankstelle in Wien-Simmering überfallen
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen