Ein Detektiv und zwei Polizisten in Wien-Favoriten von Ladendieb und Freundin verletzt

Der Ladendieb und seine Freundin attackierten drei Personen am Wiener Hauptbahnhof.
Der Ladendieb und seine Freundin attackierten drei Personen am Wiener Hauptbahnhof. - © APA (Sujet)
Ein 40-jähriger Ladendieb und seine 57-jährige Lebensgefährtin haben am Hauptbahnhof in Wien-Favoriten zunächst einen Detektiven angegriffen und anschließend auch noch zwei Polizisten dienstuntauglich geprügelt, berichtete die Polizei am Samstag.

Der Beschuldigte hatte Freitagvormittag in einem Supermarkt am Hauptbahnhof mehrere Energydrinks stehlen wollen. Einem Ladendetektiv, der ihn anhielt, versetzte der Mann einen Faustschlag ins Gesicht.

Zwei Polizisten stellten ihn und seine Freundin wenig später in der Umgebung. Während der Kontrolle bedrohte und attackierte das österreichische Paar die Beamten mit Fäusten und Tritten, berichtete Polizeisprecher Patrick Maierhofer. Ein Polizist habe eine Knieverletzung davongetragen, sein Kollege wurde durch einen Fußtritt in den Bauch verletzt. Beide mussten vorläufig vom Dienst abtreten. Das Pärchen wurde in Haft genommen.

(APA/Red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Favoriten
1100.VIENNA.AT