Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Rauferei in Wien-Landstraße: Fünf Verletzte in Krankenhaus gebracht

Die fünf Verletzten wurden in ein Wiener Krankenhaus gebracht.
Die fünf Verletzten wurden in ein Wiener Krankenhaus gebracht. ©APA (Sujet)
Bei einer Rauferei in Wien-Landstraße wurden fünf Personen verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Die Männer im Alter von 18, 24, 27, 40 und 41 Jahren waren am Sonntag gegen 22.30 Uhr in einem Lokal in Streit geraten. Die Auseinandersetzung verlagerte sich anschließend auf die Straße.

Ein Zeuge beobachtete die Schlägerei in der Fasangasse und rief die Polizei. Die Beamten konnten die Streithähne – Türken und zwei Österreicher – trennen. Die Männer erlitten unter anderem einen Kieferbruch, Frakturen, Prellungen und Rissquetschwunden. Der Grund für die Auseinandersetzung war am Sonntag noch unklar. Alle fünf wurden wegen Raufhandels angezeigt.

(APA/Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 3. Bezirk
  • Rauferei in Wien-Landstraße: Fünf Verletzte in Krankenhaus gebracht
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen