Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorrang missachtet: Radfahrerin in der Wiener Leopoldstadt angefahren und schwer verletzt

Die Radfahrerin wurde bei dem Unfall mit einem Auto schwer verletzt.
Die Radfahrerin wurde bei dem Unfall mit einem Auto schwer verletzt. ©APA (Sujet)
Freitagmittag wurde eine Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall in der Wiener Leopoldstadt schwer verletzt. Die 42-Jährige war auf einer Kreuzung bei der Böcklinstraße von einem Auto angefahren worden.

Eine 64-Jährige lenkte ihren Pkw laut Polizei in der Böcklinstraße von der Paffrathgasse kommend und wollte die Kreuzung mit der Friedensgasse gerade überfahren. Die 42-Jährige fuhr in der Friedensgasse von der Schüttelstraße kommend und wollte ebenfalls die Kreuzung mit der Böcklinstraße gerade überqueren. Beim Zusammenstoß wurde die Radlerin zu Boden geschleudert. Die Rettung brachte die Verletzte in ein Krankenhaus.

(APA/Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • Vorrang missachtet: Radfahrerin in der Wiener Leopoldstadt angefahren und schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen