Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Zugstrecke zwischen Stockerau und Hollabrunn wird ab 23. Juli gesperrt

Wegen Bauarbeiten wird die Zugstrecke zwischen Stockerau und Hollabrunn gesperrt.
Wegen Bauarbeiten wird die Zugstrecke zwischen Stockerau und Hollabrunn gesperrt. ©APA/ROBERT JAEGER
Entlang der B3 in Stockerau wird der Bau einer Unterführung durchgeführt, dafür wird die Zustrecke zwischen Stockerau und Hollabrunn bzw. Stockerau und Retz/Znojmo ab 23. Juli 2018 gesperrt.

Wegen den Bauarbeiten ist zwischen 23. Juli bis 1. August die Sperre auf der Bahnstrecke notwendig. Für Züge zwischen Stockerau und Hollabrunn bzw. Stockerau und Retz/Znojmo werde in beiden Richtungen ein Schienenersatzverkehr eingerichtet, teilten die ÖBB am Freitag mit.

Zugstrecke Stockerau – Hollabrunn bzw. Retz/Znojmo ab 23. Juli gesperrt

Die Kreuzung der Nordwestbahn mit der B3 war laut Aussendung einer der meistbefahrenen Bahnübergänge in Niederösterreich. In etwa 14.000 Autos trafen laut ÖBB täglich auf rund 90 Züge, wodurch es immer wieder zu Wartezeiten gekommen sei. Mit der Unterführung, die die Kreuzung künftig ersetzt, soll der Straßenverkehr flüssiger und sicherer abgewickelt werden. Die Vorarbeiten laufen seit Oktober 2017, die Hauptarbeiten seit Ende Jänner 2018. Ende Juli soll das Eisenbahntragwerk eingeschoben werden, weshalb eine Sperre der Zugstrecke zwischen Stockerau und Hollabrunn bzw. Stockerau und Retz/Znojmo notwendig sei.

Die Fertigstellung der geplanten Arbeiten inklusive Kreisverkehr, Nebenanlagen und Gemeindestraßen ist für Sommer 2019 geplant. Investiert werden insgesamt 9,8 Millionen Euro, die von ÖBB, dem Land Niederösterreich und der Stadtgemeinde Stockerau zur Verfügung gestellt werden.

(APA/Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Zugstrecke zwischen Stockerau und Hollabrunn wird ab 23. Juli gesperrt
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen