Zeitreise beim 9. Mittelalterfest im Schloss Neugebäude

Am Wochenende fand im Schloss Neugebäude das Historische Fest statt.
Am Wochenende fand im Schloss Neugebäude das Historische Fest statt. - © Leserreporterin Julia H.
Vergangenes Wochenende lud das Historische Fest im Schloss Neugebäude wieder zu einer Zeitreise ins Mittelalter ein. Besucher konnten dabei historische Schaukämpfe, das Lagerleben von damals und mittelalterliche Handwerkskunst erleben. Auch Leserreporterin Julia H. war in voller Gewandung mit dabei und schickte Fotos an VIENNA.at.

Vom 18. bis 20. September fand im Schloss Neugebäude in Wien-Simmering das bereits 9. Historische Fest statt. Die Besucher wurden dabei mit einem vielfältigen Programm, mittelalterlich angehauchten Speisen und traditioneller Musik unterhalten. Auch Leserreporterin Julia H. begab sich auf eine Zeitreise ins Mittelalter und schickte Fotos vom Fest an VIENNA.at

Historisches Fest im Schloss Neugebäude

Auch Bogenschützen und Schaukämpfe durften beim Historischen Fest nicht fehlen. Weitere Attraktionen waren die Waffenschmiede und eine Bäckerei mit offenem Feuer. Auch typisch mittelalterliche Unterhalter wie Sagenerzähler, Gesangsgruppen, Gaukler etc. sorgten für Stimmung.

Das Angebot wurde vom fahrenden Volk der Händler und mittelalterlicher Handwerkskunst abgerundet und zahlreiche Besucher sorgten mit ihren Gewandungen als edle Ritter oder holde Maiden für mittelalterliches Flair im Schloss Neugebäude.

>> Wenn auch Sie Leserreporter für VIENNA.at werden wollen, dann finden Sie hier alle Infos dazu.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen