Workshops der WGKK für Schwangere und Kinder

0Kommentare
Die Wiener Gebietskrankenkasse hat neue Angebote zum Thema Ernährung. Die Wiener Gebietskrankenkasse hat neue Angebote zum Thema Ernährung. - © Sigird Rossmann/ pixelio.de
Die Wiener Gebietskrankenkasse (WGKK) bietet ab sofort unter dem Motto “Richtig essen von Anfang an” kostenlose Workshops rund um das Thema Ernährung an. Das Programm richtet sich an Mütter in der Schwangerschaft bzw. in der Stillzeit, aber auch eine Broschüre für Kinder wurde herausgegeben. Denn: Bereits jedes fünfte Kind hat Gewichtsprobleme.

In Wien will man insgesamt 250 Workshops flächendeckend anbieten, hieß es von der Gebietskrankenkasse. Zwei Module stehen zur Auswahl. Das erste beschäftigt sich mit der Ernährung während der Schwangerschaft, das zweite mit Essen in der Stillzeit und mit der Beikost für Babys. Schließlich seien diese Phasen bereits prägend für die künftigen Ernährungsgewohnheiten und Geschmacksvorlieben der Kids, wurde betont. Laut Statistik ist jedes vierte Schulkind in Österreich übergewichtig. Herzinfarkt, Schlaganfall oder Diabetes können später die Folge sein.

Ernährungskurse für Mütter in Wien

In den je dreistündigen Einheiten, die für maximal 15 Personen konzipiert sind und von Ernährungswissenschaftern gehalten werden, gibt es nicht nur grundsätzliche Infos und praktische Tipps. Die Teilnehmer kochen auch gemeinsam einfache Speisen oder bereiten einen Babybrei zu. Erreichen will man vor allem sozial schwächere Familien und Mütter mit Migrationshintergrund. Allerdings: Laut Projekt-Homepage werden alle Kurse vorerst nur in Deutsch angeboten.

Werbung

Broschüre für Kinder

Jedes fünfte Kind in Österreich ist mittlerweile zu dick. Bei fast 20 Prozent der übergewichtigen Mädchen und Burschen lautet die Diagnose nicht einfach nur Übergewicht, sondern Fettsucht.Eine neue Broschüre setzt sich mit den Ursachen von Gewichtsproblemen auseinander und bietet Tipps für den Alltag, also Hilfe zur Selbsthilfe. (APA/ Red.)



Leserreporter
Feedback
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen