Wiens schönste Gast- und Schanigärten ausgezeichnet

Sieger der Kategorie "Jung & Trendig": Volksgarten Pavillon
Sieger der Kategorie "Jung & Trendig": Volksgarten Pavillon - © volksgarten-pavillion.at
Mit dem “Goldenen Schani” wurden Wiens schönste Gast- und Schanigärten von der Wirtschaftskammer ausgezeichnet. Fünf Gastronomen dürfen sich über den Preis freuen.

200 Wiener Gastronomen hatten sich am Wettbewerb beteiligt und ihre Gastgärtenkonzepte eingereicht. Eine Jury aus Wirtschaft, Architektur und Stadtplanung hat die Sieger ermittelt, die von der Wiener Wirtschaftskammer-Präsidentin Brigitte Jank und Spartenobmann Josef Bitzinger beim Sommerfest ausgezeichnet werden.

“Mit der Verleihung des Goldenen Schani wollen wir die kreativsten Gastronomen vor den Vorhang holen”, sagte Jank. Bitzinger wies auf die Wichtigkeit der Gärten für den Tourismus hin: “Auch weit über die Grenzen Österreichs hinaus ist unsere Stadt für diese besondere Art der Gastlichkeit bekannt.”

Die schönsten Wiener Schanigärten
Letztlich können sich fünf Gastronomiebetriebe über die Verleihung des “Goldenen Schani” freuen:  Kategorie “Jung & Trendig”: Volksgarten Pavillon, 1010 Wien
Kategorie “In luftigen Höhen”: Terrasse am Kahlenberg, 1190 Wien
Kategorie “Traditionellster Schanigarten”: “Gasthaus zu den 3 Hacken”, 1010 Wien
Kategorie “Im Grünen”: Heuriger Edlmoser, 1230 Wien
Kategorie “International”: Wein Bistro im Palais Coburg, 1010 Wien

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen