Wienerin bei Unfall in Kärnten schwer verletzt

Die 44-Jährige wurde schwer verletzt.
Die 44-Jährige wurde schwer verletzt. - © apa (Sujet)
Bei einem Verkehrsunfall in Kärnten am Freitagabend ist eine 44-jährige Wienerin schwer verletz worden.

Die Pkw-Lenkerin übersah beim Abfahren von der Südautobahn im Bezirk Wolfsberg einen rumänischen Sattelzug, der Vorrang hatte, und fuhr seitlich gegen diesen. Ihr Auto wurde zur Seite geschleudert und völlig beschädigt. Die Schwerverletzte wurde ins Landeskrankenhaus Wolfsberg gebracht.

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung