Wiener Pferdefest 2012 in der Stadthalle vom 8. bis 12. November

In der Wiener Stadthalle dreht sich vom 8. bis 12. November alles rund ums Pferd.
In der Wiener Stadthalle dreht sich vom 8. bis 12. November alles rund ums Pferd. - © dpa
Vom 8. bis 12. November wird in der Stadthalle das Wiener Pferdefest gefeiert. Heuer findet das Springturnier im Rahmen des Festes auf 5 Sterne-Level, das Dressurturnier auf 4 Sterne-Level statt. Außerdem gibt es heuer in der Eishalle zusätzlichen Platz zum Trainieren und Abreiten.

„Die bisher bestehende und inzwischen ja schon berühmte Möglichkeit zum Abreiten unter Dach bleibt auch, damit die Pferde sich an diese Atmosphäre gewöhnen können, aber nun haben die Sportler genügend Platz“, freut sich Veranstalter Josef Göllner über das erweiterte Reich und die vermehrten Sterne in Springen und Dressur beim Wiener Pferdefest.

Größerer Ausstellerbereich beim Pferdefest

Über viel mehr Platz können sich nun auch die internationalen Aussteller und die Wiener Pferdefestbesucher freuen. Sie profitieren von den freigewordenen Quadratmetern, die früher für den Abreiteplatz benötigt wurden. Den Auftakt der Veranstaltung macht am 8. November um 16 Uhr das Wiener Kinder-Pferdefest. An allen weiteren tagen ist ab 9.30 Uhr, bzw. am 12. November ab 14 Uhr Einlass. Tickets sind ab 15 Euro im Vorverkauf erhältlich. Weitere Informationen zu Tickets der Veranstaltung finden Sie hier.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen