Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wiener Bürgermeister am Inselfest: Dank an alle

Bürgermeister Michael Ludwig nahm sich viel Zeit für die Helfer am Donauinselfest.
Bürgermeister Michael Ludwig nahm sich viel Zeit für die Helfer am Donauinselfest. ©Christian Fürthner
Wiener Bürgermeister Michael Ludwig und SPÖ Wien-Landesparteisekretärin Barbara Novak besuchten am zweiten Tag des 35. Donauinselfestes die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Organisationszentrale, der Sportinsel, sowie der Sicheres-Wien-Insel.
Erster Rundgang von Michael Ludwig

Auch am zweiten Tag ließen es sich der Bürgermeister und die Landesparteisekretärin nicht nehmen, eine Runde auf dem Donauinselfest zu drehen. Diesmal stand der Besuch ganz im Zeichen des Dialogs mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Eine der ersten Stationen war das Herzstück des Donauinselfestes – die Organisationszentrale. Hier laufen alle organisatorischen Belangen zusammen und die Arbeiterinnen und Arbeiter vor Ort sorgen für 3 unvergessliche Tage im Rahmen des größten Open-Air-Festivals Europas mit freiem Eintritt. Als nächste Station besuchten Ludwig und Novak die Sportinsel, wo sich Interessierte an Sportarten wie Streetball, Piloxing oder Breakletics versuchen können.

Dank auch an die Blaulichtorganisationen

Nächster Halt war auf der Sicheres-Wien-Insel mit den Helfern Wiens. Des Weiteren präsentierten die Wiener Sozial- und Blaulichtorganisationen, sowie zahlreiche Magistratabteilungen der Stadt Wien ihre vielfältigen Tätigkeitsfelder. “Mein großer Dank gilt euch und eurem professionellen Engagement für dieses Fest, das eine Visitenkarte unseres schönen Wiens ist”, so der Bürgermeister.

Ehrenamtliche machen das Donauinselfest zum Erfolg

Im Verlauf des Rundgangs schüttelten Ludwig und Novak zahlreiche Hände, führten intensive Gespräche mit Besucherinnen und Besuchern und dankten den engagierten Ehrenamtlichen. “Dass das Donauinselfest ein derartiger Erfolg ist, ist vor allem den vielen Ehrenamtlichen und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu verdanken. Ich freue mich, dass Alle bei diesem Fest an einem Strang ziehen, um den Wienerinnen und Wienern ein schönes Donauinselfest zu bieten”, so Novak.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wiener Bürgermeister am Inselfest: Dank an alle
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen