Wien-Konzert von Rihanna verlegt: Stadthalle statt Stadion

Rihanna kommt nach Wien - allerdings anders, als geplant.
Rihanna kommt nach Wien - allerdings anders, als geplant. - © AP
Doch keine große Stadion-Show: Popstar Rihanna wird bei ihrem Konzert in der Bundeshaupstadt nicht wie geplant im Ernst-Happel-Stadion auftreten, sondern in der Wiener Stadthalle. Auch wurde der Termin geändert – und die Tickets müssen umgetauscht werden.

Außerdem wird die Show um einen Tag auf den 9. August verschoben. Das teilte der Veranstalter LSK am Freitag mit.

Als offizieller Grund für die Verlegung wurde eine “Änderung der internationalen Tourneeplanung” genannt.

Rihanna live in Wien: Location und Datum geändert

Rihanna wird im Rahmen ihrer “Anti World Tour” mit Big Sean als Special Guest nach Österreich kommen.

Aber Achtung: Die Wiener Fans müssen nun ihre Karten umtauschen: “Bereits erworbene Tickets für das ursprüngliche Open Air müssen ab heute bei den jeweiligen Vorverkaufsstellen zurückgegeben und neue Eintrittskarten gekauft werden. Dies ist aufgrund der völlig unterschiedlichen Konfigurationen der Spielstätten erforderlich”, heißt es von Seiten der Veranstalter.

>> Rückblick: So wild war das letzte Wien-Konzert von Rihanna.

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen