Wien-Bratislava: Twin City Liner geht in Jubiläumssaison

Der Twin City Liner hat wieder in Richtung Bratislava abgelegt.
Der Twin City Liner hat wieder in Richtung Bratislava abgelegt. - © APA/Georg Hochmuth
Der Twin City Liner, der Wien mit der slowakischen Hauptstadt Bratislava über die Donau verbindet, geht heuer in die zehnte Saison.

Seit nunmehr zehn Jahren verbindet der Twin City Liner Wien und Bratislava über den Wasserweg. Freitagfrüh legte er zum ersten Mal in diesem Jahr von der Wiener City in Richtung historischen Kern der slowakischen Hauptstadt ab.

In Bratislava wurde die Anlegestelle für die beiden Schnellkatamarane der Linie anlässlich des zehnjährigen Jubiläums renoviert und modernisiert.

Zehn Jahre Twin City Liner

Am 1. Juni 2006 hieß es zum ersten Mal “Leinen los!” bei der Jungfernfahrt des Twin City Liners auf der Donau. Seither hat sich der Schnellkatamaran zu einem wahren Publikumsmagnet entwickelt und verbindet bis zu fünf Mal täglich die beiden Donaustädte, wobei die Fahrtseit nur 75 Minuten beträgt. Seit dem Jahr 2008 sind zwei Schiffe unterwegs. Sie haben über 1,2 Millionen Passagiere in den letzten zehn Jahren befördert.

In seine Jubiläumssaison startet der Twin City Liner mit vielen neuen Aktionen und Neuerungen, wie zum Beispiel den “Super-Dienstag”. Erstmals erhalten Senioren ab 60 Jahren, Studierende und Personen mit besonderen Bedürfnissen während der gesamten Saison jeden Dienstag 50 Prozent Ermäßigung auf das Twin City Liner-Ticket. Ebenfalls neu ist das “Lehrlings-Special”: Lehrlinge fahren während der gesamten Saison zum halben Preis.

Weitere Angebote und Vergünstigungen

Auch bei den “Familienwochen” gibt es in dieser Saison eine Neuerung: In der Zeit von 25. März bis 30. April, von 22. bis 26. August sowie von 3. bis 30. Oktober 2016 reisen bis zu zwei Kinder (bis zum vollendetem 18. Lebensjahr) in Begleitung eines Erwachsenen kostenlos. Diese Vergünstigung gilt für alle Fahrten innerhalb der Familienwochen. In den “Schulwochen” von 13. bis 30. Juni sowie von 5. bis 30. September 2016 erhalten Schulgruppen ab 15 Personen 50 Prozent Ermäßigung auf alle Fahrten von Montag bis Freitag. Zwei Begleitpersonen reisen kostenlos.

Auch die Twin City Liner-Erlebniskarte, die den Besitzern seit 2015 eine Fülle von attraktiven Angeboten in der Twin-City-Liner-Region (Österreich und Slowakei) offeriert, ist wieder um nur zehn Euro pro Jahr erhältlich. Damit erhalten Kartenbesitzer zehn Prozent Rabatt auf jede Fahrt mit dem Twin City Liner für Buchungen bis 31. März 2017 sowie Vergünstigungen für Hotels, Cafés, Restaurants und Stadtrundfahrten in Wien und Bratislava.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen