Wallner als LH-Vorsitzender auf Antrittsbesuch bei BP Fischer

Als Vorsitzender der österreichischen Landeshauptleutekonferenz hat sich Vorarlbergs Landeshauptmann Markus Wallner am Donnerstag (21. Februar) in der Wiener Hofburg mit Bundespräsident Heinz Fischer ausgetauscht. Im Gespräch wurde ein bunter Mix an Themen angesprochen: vom 2014 auslaufenden Finanzausgleich, über das kürzlich unterzeichnete Spekulationsverbot bis hin zur Steuerhoheit für die Bundesländer. Darüber hinaus informierte Wallner das Staatsoberhaupt über die aktuellen wirtschaftlichen und politischen Entwicklungen in Vorarlberg.


Rückfragehinweis:
Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20145, Fax: 05574/511-20190
mailto:presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

Hotline: 0664/625 56 68, 625 56 67

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/16/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS – WWW.OTS.AT ***

OTS0299 2013-02-21/18:13

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen