Akt.:

Waghalsig: Katze flieht mit Surfbrett

Wellenreiten: Ein gewisses Talent kann sich "Slater" nachsagen lassen. Wellenreiten: Ein gewisses Talent kann sich "Slater" nachsagen lassen. - © Symbolbild/Bilderbox
Das nennt man Flucht mit Stil: Kater Slater wird von einem Hund verfolgt. Aber statt eines artgerechten Baumes behilft sich die Katze von heute kurzerhand eines Surfbretts.

Katze flüchtet via Surfbrett

Korrektur melden



Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

Mehr auf vienna.at
Verfolgungsjagd der ganz anderen Art
Die Filmprofis von Corridor Digital sind mittlerweile für ihre aufwändigen Spezialeffekte bekannt. In diesem [...] mehr »
“Kampfhund” stiehlt Wettermoderator die Show
Er ist einfach nicht zu bändigen und ziemlich verspielt: Hund "Ripple" tanzt einem Wettermoderator live auf Sendung [...] mehr »
The Ridge: Ein Ausflug mit dem Rad
Erinnern Sie sich noch an "Wo Gemsen durch die Felswand ziehen..."? Nun, man kann auch eine komplette Bergtour mit dem [...] mehr »
“Breakdance Conversation” mit Brad Pitt und Jimmy Fallon
A little less conversation, a little more action please: Dass "Ausdruckstanz" ziemlich lustig sein kann, zeigen [...] mehr »
Der Stoff aus dem Albträume sind
Wolfsspinnen tragen ihre Jungen auf dem Rücken. Und wenn sie angegriffen werden, werfen sie diese explosionsartig ab. [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VIENNA.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Werbung