Akt.:

Waghalsig: Katze flieht mit Surfbrett

Wellenreiten: Ein gewisses Talent kann sich "Slater" nachsagen lassen. Wellenreiten: Ein gewisses Talent kann sich "Slater" nachsagen lassen. - © Symbolbild/Bilderbox
Das nennt man Flucht mit Stil: Kater Slater wird von einem Hund verfolgt. Aber statt eines artgerechten Baumes behilft sich die Katze von heute kurzerhand eines Surfbretts.

Katze flüchtet via Surfbrett

Werbung
Korrektur melden



Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

Mehr auf vienna.at
Der Herr der Ringe
Vier Ringe drehen sich wie magisch um ihr Zentrum. Lindzee aus Frankreich stellt seine akrobatische Geschicklichkeit bei [...] mehr »
Kleiner “Gentleman” reagiert ganz cool auf Eifersuchts-Drama
Um diesen jungen Tänzer entwickelt sich ein kleines Eifersuchts-Drama mit zwei Hauptdarstellerinnen. Doch er zeigt sich [...] mehr »
Oma in der Achterbahn
"You only live once", man lebt nur einmal, dachte sich wohl die 78-jährige Ria van den Brand aus den Niederlanden, als [...] mehr »
Game of Goats
Der passende Titelsong zum neuen Spin-off von "Game of Thrones". Aber Vorsicht mit der Lautstärke - man glaubt nicht, [...] mehr »
YouTube-Hit: Irischer Pfarrer sorgt mit Gesangseinlage für Standing Ovations
Staunen und Standing Ovations bei einer Hochzeit in Irland: allerdings nicht für das Brautpaar, sondern den Pfarrer. mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VIENNA.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren