Voices for Refugees: Solidaritätskonzert für Flüchtlinge am Wiener Heldenplatz

Akt.:
Konzert für die gute Sache am Wiener Heldenplatz.
Konzert für die gute Sache am Wiener Heldenplatz. - © volkshilfe.at
Unter dem Titel „Voices for Refugees“ veranstaltet die Volkshilfe gemeinsam mit Nova Music ein großes Solidaritätskonzert  für Flüchtlinge am Heldenplatz in Wien.

„Gemeinsam mit anderen NGOs werden wir ein deutliches Zeichen setzen. In Europa und leider auch in Österreich gibt es eine Gruppe von Menschen, für die scheinbar fundamentale Menschenrechte nicht gelten. Menschen, die fliehen müssen. Das wollen wir nicht länger hinnehmen“, so Erich Fenninger, Direktor der Volkshilfe Österreich, über das Leitbild der Veranstaltung.

“Voices” steht sowohl für Künstler, die live performen werden und sich mit all jenen Bürgern solidarisieren, die sich für Flüchtlinge einsetzen. Andererseits steht “voices” für die Stimme jedes einzelnen Menschen, der auf den Heldenplatz kommt und somit ein Zeichen für Respekt und Achtung im Umgang Miteinander und insbesondere mit den Flüchtlingen, die unsere Hilfe brauchen.

Acts bei “Voices for Refugees” am Heldenplatz

Das Konzert findet am Samstag, 3. Oktober, ab 16.30 Uhr am Wiener Heldenplatz statt. Der Eintritt ist kostenlos, die Besucher werder aber um eine freiwillige Spende gebeten, die vor Ort abgegeben werden kann. DieEinnahmen kommen der Betreuung, Unterstützung und Beherbergung von Flüchtlingen zugute.

Folgende Künstler wurden bislang bestätigt:

ZUCCHERO
KONSTANTIN WECKER & Band
SEILER & SPEER
KREISKY
THOMAS STIPSITS
MASCHEK
THOMAS DAVID
TAGTRAEUMER
CHRISTOPH & LOLLO
RAOUL HASPEL

Weitere Acts werden noch bestätigt!

Weitere Informationen hier.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen