Verkehrsunfall im Bezirk Bruck/Leitha: Pkw und Klein-Lkw kamen von Straße ab

Ein Pkw und ein Klein-Lkw waren in den Unfall involviert.
Ein Pkw und ein Klein-Lkw waren in den Unfall involviert. - © Einsatzdoku - Schulz
Am Sonntagnachmittag kam es zu einem schweren Verkehrsunfall im Bezirk Bruck/Leitha (NÖ), bei dem ein Pkw und ein Klein-Lkw involviert waren.

Am 20. März ereignete sich auf der LB10 im Bezirk Bruck an der Leitha (NÖ) ein Verkehrunfall zwischen einem Pkw und einem Klein-Lkw. Die Feuerwehren Sarasdorf und Wilfleinsdorf wurden alarmiert.

Verkehrsunfall im Bezirk Bruck/Leitha

Aus bisher unbekannter Ursache kamen ein Pkw und ein Klein-Lkw mit Anhänger von der Straße ab. Bei dem Unfall wurde keiner der beiden Lenker ernsthaft verletzt. Die Fahrzeuge wurden geborgen und sicher abgestellt.

Die beiden Feuerwehren standen für circa 1,5 Stunden im Einsatz.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen