Tödlicher Unfall in der Steiermark

Akt.:
Keine Chance hatte der Lenker dieses Wagens
Keine Chance hatte der Lenker dieses Wagens - © Einsatzdoku
In Groß St. Florian (Bezirk Deutschlandsberg) in der Steiermark ist es zu einem verhängnisvollen Verkehrsunfall gekommen.

Kurz nach Mitternacht war laut Polizei ein 27-jähriger Weststeirer aus Fahrtrichtung Deutschlandsberg kommend mit seinem Fahrzeug am Ortsbeginn von Groß St. Florian von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen eine Hausmauer geprallt.Er konnte nur mehr tot aus dem Pkw geborgen werden. Der 27-Jährige hatte bei dem Unfall einen Genickbruch und Frakturen am ganzen Körper erlitten

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen