Theatermuseum: Bäuerlicher Weihnachtsmarkt vom 4. bis 8. Dezember 2015

Kulinarische Köstlichkeiten am bäuerlichen Weihnachtsmarkt im Theatermuseum.
Kulinarische Köstlichkeiten am bäuerlichen Weihnachtsmarkt im Theatermuseum. - © Pixabay.com
Am 4. Dezember eröffnet der “Gutes vom Bauernhof”-Weihnachtsmarkt im Theatermuseum seine Pforten.

Von Freitag, 4. bis Dienstag, 8. Dezember 2015 gibt es wieder Gelegenheit, bäuerliche Köstlichkeiten zu genießen und erlesene Geschenke von ausschließlich bäuerlichen Betrieben zu erwerben.

Von Bauernbrot, Speck, geräuchertem Fisch und Käse über Kekse, Honig, Edelbrände, Essige, Öle, Lavendel-, Kräuter- und Mohnspezialtäten bis hin zu Glühwein und Glühmost ist für jeden Geschmack etwas Köstliches dabei. Besinnliche Adventmusik begleitet diese Stunden des Genusses.

Rund 20 “Gutes vom Bauernhof”-Betriebe bieten im Herzen Wiens nun zum vierten Mal fünf Tage lang ihre einzigartigen Spezialitäten zum Verkosten und Einkaufen an. Ergänzt werden diese durch ein breites Angebot an kulinarischen Geschenken und Adventdekorationen.

Der Eintritt ins Theatermuseum ist während der Öffnungszeiten des “Gutes vom Bauernhof”-Weihnachtsmarktes frei.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen