Tag 4 im Big Brother Haus: Edona wird rausgeworfen – Mario in der Kanalisation

Akt.:
Am Montag musste Edona das Big Brother Haus verlassen. Grund dafür: Zahlreiche Regelverstöße. Das ist außerdem am Montag passiert.

Da versteht der große Bruder keinen Spaß: Big Brother wirft Edona James (29) am Montag, um 11:19 Uhr, aus dem „Promi Big Brother“-Haus.

Big Brother wirft Edona raus

Das Erotik-Model hat erneut und wiederholt Regelverstöße begangen. „Ich ziehe aus. Ich muss gehen“, verkündet Edona um 11:16 Uhr in der Kanalisation, nachdem sie von Big Brother ins Sprechzimmer gebeten wurde.

Bewohner Marcus Prinz von Anhalt: „Das ist echt beruhigend für meine Nerven. Jetzt können wir vielleicht wieder ein bisschen Spaß haben hier! Die Dummheit ist ausgezogen, Gott sei Dank.“ Schon zum Frühstück hatte Marcus Edona ein unmoralisches Angebot gemacht: „Ich zahl dir deine Gage aus eigener Tasche, wenn du gehst!“

Mario muss in die Kanalisation

Mario wurde von den Zuschauern in die Kanalisation gewählt und miss sich erstmal akklimatisieren, während die kranke Natascha von den Bewohnern wieder noch oben geholt wurde. Bandelt sich zwischen Jessica und Frank etwas an?

Video: Rauswurf und wilde Flirts



Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen