Susan Sideropoulos ist ganz vernarrt in ihren Sohn

Susan Sideropoulos ist ganz vernarrt in ihren Sohn
© wallpapergate
Typisch Mama: Schauspielerin Susan Sideropoulos (29) kann gar nicht genug kriegen von ihrem Sohn Joel (3 Monate).

Im März erblickte der Knirps das Licht der Welt. Mama Sideropoulos (‘GZSZ’) und Papa Jakob Shtizberg sind überglücklich. Vor allem, weil der Kleine jetzt endlich durchschläft.

Im Interview mit ‘RTL Exclusiv’ freute sich die Blondine: “Er schläft seit vorgestern durch!”, und beschrieb, wie der nächtliche Babydienst sonst abläuft: “Natürlich muss ich aufstehen, ich bin die Milchbar. Aber wenn er jetzt einfach nur aufwacht, weil er schlecht geträumt und gar keinen Hunger hat, dann steht auch mein Mann auf.”

Bei der Frage, was ihr an ihrem Sohn am besten gefällt, antwortete die Aktrice wie aus der Pistole geschossen: “Die Haare, die Augen, die Nase, der Mund, die Ohren, die Finger – und das Spucken!”

Etwas aber kann Mini-Joel, das seiner Mami mehr Freude bereitet als alles andere. Sideropoulos erzählte freudestrahlend: “Er kann ganz toll lachen. Er konnte schon wirklich mit vier Wochen lachen, bewusst lachen. Jetzt lacht er sogar schon mit Stimme.”

Nach so viel Schwärmerei ist eigentlich nur noch ein Fazit möglich: Joel ist die Krönung von Susan Sideropoulos’ Leben. 

“Das ist das größte Glück auf der ganzen Welt”, erklärte die TV-Beauty mit Kind auf dem Arm und betonte: “Das ist Glück gebündelt in einem kleinen Menschen und den hat man dann hier im Arm und dann kann, glaub ich, die Welt um einen herum untergehen und alles ist trotzdem gut.”

Bei so viel Liebe: Wie wäre es mit einem zweiten Bündel voller Glück, liebe Susan Sideropoulos?

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen