Straßenbahn fuhr auf andere Bim auf

Akt.:
5Kommentare
&copy APA
© APA
Zwei Passagiere und ein Straßenbahnfahrer sind am Dienstagvormittag bei einem Zusammenstoß der Linien J und 5 in Wien-Josefstadt im Bereich Josefstädterstraße/Blindengasse verletzt worden.

Der Fahrer der „J“ erlitt einen schweren Schock, sagte Felix Neumann von den Wiener Linien der APA. Über die Verletzungen der Fahrgäste in dem Zug war am Vormittag noch nichts bekannt.

Die Linie J krachte in Fahrtrichtung Ottakring gegen 9.40 Uhr am Dienstagvormittag von hinten in die Straßenbahn 5. Für die Züge beider Linien sowie die Straßenbahnen der Linie 33 gab es in diesem Bereich vorerst kein Weiterkommen.

Die Züge der Linie 5 wurden am Vormittag zwischen Praterstern und Schottentor, die Linie 33 zwischen Friedrich-Engels-Platz und der Schleife am Zimmermannplatz kurz geführt. Die Linie J in Fahrtrichtung Ottakring wurde über die Linie 46 geleitet.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


5Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel