Stefan Schwab feierte Comeback bei abschließendem Rapid-Testsieg

Stefan Schwab ist wieder einsatzbereit.
Stefan Schwab ist wieder einsatzbereit. - © APA
Dreieinhalb Monate nach seinem Ende Oktober im Derby gegen die Wiener Austria erlittenen Knöchelbruch hat Mittelfeldspieler Stefan Schwab am Samstag ein erfolgreiches Comeback für Rapid gegeben.

Der 26-jährige Salzburger spielte im letzten Test vor dem Bundesliga-Frühjahrsstart gegen den Regionalligisten SV Schwechat eine Hälfte und bereitete das 1:0 durch Giorgi Kvilitaia vor (26.).

Die weiteren Tore erzielten Mario Pavelic (44.), Philipp Malicsek (47.) und Alex Sobczyk (78.). “Es war ein gutes letztes Testspiel von uns zum Abschluss einer intensiven Vorbereitung”, sagte Rapid-Trainer Damir Canadi. “Dennoch heißt es jetzt demütig bleiben und voll konzentriert aufs Derby hinarbeiten.” Die Hütteldorfer starten als Tabellenfünfter nächsten Sonntag gegen die Austria ins Frühjahr.

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen