Star Wars Identities ab 18. Dezember 2015 im Wiener MAK

Ab dem 18. Dezember 2015 ist die Ausstellung "Star Wars Identities" im Wiener MAK zu sehen.
Ab dem 18. Dezember 2015 ist die Ausstellung "Star Wars Identities" im Wiener MAK zu sehen. - © 2013 Lucasfilm LT
Die Ausstellung STAR WARS Identities setzt ihre Welttournee ab dem 18. Dezember 2015 im MAK Wien fort. Hier wird nicht nur eine Ausstellung der legendären Sternensaga gezeigt, sondern auch eine Studie über Identität.

Ab dem 18. Dezember 2015 kommt mit STAR WARS Identities eine aufregende Ausstellung in die Wiener Galaxis und wartet mit insgesamt 200 beindruckenden originalen Ausstellungsstücken aus dem Lucas Museum of Narrative Art auf.

Star Wars Identities ab Dezember 2015 im MAK Wien

In der Ausstellung geht es um eine spannende Abenteuerreise in die Identität, auf der die Besucher ihrer eigenen Identität mithilfe des Star Wars- Universums ergründen können. Sie können die Star Wars- Charaktere auf völlig neue Art und Weise erleben und begeben sich auf eine multimediale Identitätssuche, um die elementare Frage zu prüfen: Welche Mächte formen Dich? Zum Schluss der Ausstellung kann jeder mit einem eigens kreierten Star Wars- Helden nach Hause gehen und ihn mit Freunden sowie der Familie über Social Media Kanäle teilen.

Nicht nur Star Wars- Fans, Cineasten und Museumsgänger freuen sich über das kommende Highlight, sondern auch Christoph Thun-Hohenstein, Direktor des MAK: „Die Ausstellung STAR WARS Identities stellt einen wesentlichen Beitrag zum permanenten gesellschaftlichen Diskurs und zur Erfüllung unseres musealen Auftrags dar. So werden Entwicklungen und Zusammenhänge zwischen Gesellschafts-, Kunst-, Technik- und Wissenschaftsphänomenen einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht.“

Besucher steht im Mittelpunkt

Bei STAR WARS Identities ist es der Besucher selbst, der im Mittelpunkt der Ausstellung steht. Er erlebt den Ausstellungsbesuch als eine interaktive Reise ins eigene Ich. Mithilfe ausgeklügelter Ausstellungstechnologie erstellen die Besucher aller Altersklassen ihre eigene, individuelle Star-Wars-Persönlichkeit, in dem sie Elemente ihrer eigenen Identität mit fiktionalen Elementen aufladen. Am Ende des Ausstellungsbesuchs hat jeder Besucher seinen eigenen, individuellen Star-Wars-Charakter erschaffen. Tief beeindruckt verlässt der Besucher die Ausstellung, fasziniert vom Star Wars- Universum und inspiriert vom Erlebnis, wie vielschichtig das Thema Identität ist.

„Die Ausstellung STAR WARS Identities ermöglicht einen völlig neuen Blickwinkel auf die beliebten Star Wars- Charaktere“, erläutert Jacques-André Dupont, Produzent bei X3 Productions. „Wir lernen ihre Persönlichkeiten besser verstehen – und gleichzeitig auch uns selbst. Die Ausstellungsobjekte, die interaktiven Elemente und der wissenschaftliche Hintergrund wirken nahtlos zusammen, den Besuchern eine aufregende und spannende Erfahrung zu ermöglichen – eine Abenteuerreise in die Identität mit den Figuren der Sternensaga.“

Infos und Preise zur Star Wars Identities

Die Ausstellung STAR WARS Identities wird vom 18. Dezember 2015 bis zum 16. April 2016 im MAK in Wien zu sehen sein. Ab dem 12. September 2015 beginnt der allgemeine Vorverkauf´über oeticket.com und telefonisch unter: 01/96 0 96. Der Eintrittspreis für STAR WARS Identities beträgt Montag – Freitag 21,95€ für Erwachsene und 15,95€ für Kinder. Am Wochenende: 24,95€ für Erwachsene und 17,95€ für Kinder.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen