Sonntagsbrunch mit All You Can Eat-Buffet im Edison

Unser Brunch.-Test im Edison.
Unser Brunch.-Test im Edison. - © VIENNA.at
Sonntags wird Brunchen im Edison groß geschrieben. Wie das All You Can Eat-Buffet bei unserem Testbesuch abgeschnitten hat, lesen Sie hier.

Sonntags bietet das kleine aber feine Restaurant Edison auf der Alser Straße einen “All You Can Eat”-Brunch an (Reservierung empfohlen!). Zwar kannten wir das Lokal nur als After-Work-Bar, dennoch werden hier täglich ab 8 Uhr Frühstücksteller angeboten, und sonntags eben jenes Buffet von 10 bis 15.30 Uhr.

Wer sich eine Reservierung gesichert hat, kann schon mal beruhigt Platz nehmen. Bei unserem Besuch um 13 Uhr war das Lokal, das vor allem durch seine zentrale Lage unweit der Uni Wien punktet, bis auf den letzten Platz gefüllt, wobei hier auch das Publikum sehr gemischt anzutreffen war. Nach einiger Wartezeit – scheinbar war an diesem Sonntag nur eine Kellnerin für das Wohl der Gäste zuständig – wurde uns dann auch erklärt, dass in dem Preis von 16 Euro pro Person ein kleines Glas Orangensaft und Bestellungen von einer Extra-Karte mit Ei-Spezialitäten inkludiert sei. Wer eine Tasse Kaffee oder Tee trinken möchte, muss bei seinem Besuch im Edison also extra zahlen. Dafür werden weiche Eier, Ham & Eggs und Omlettes frisch zubereitet und auch serviert.

All You Can Eat-Buffet im Test

Danach haben wir uns sofort auf das Buffet gestürzt – wobei es hier zeitweise zu Engpässen bei Tellern und Besteck kam – und wurden von der Auswahl nicht enttäuscht: Neben frischem Gebäck wie Mini-Kornspitz, Laugenstangerl und Semmeln, Aufstrichen, Käse, Lachs, Schinken, Salami, Gemüse und gebratenem Speck waren auch Spare Ribs appetitlich angerichtet. Auch kleine Pancakes, Ahornsirup und Griesknödel mit Apfelmus wurden angeboten, wobei die Menge leider eher bescheiden ausfiel, was vermutlich daran lag, dass gegen 13.30 Uhr nicht mehr viel nachgelegt wurde.

Das Buffet lässt somit vermutlich kaum einen Wunsch offen. Als wir bei unserem Testbesuch allerdings ein wenig genauer hinsahen, konnten wir durchaus sehen, dass die Zutaten dieses Buffets schon ein wenig länger auf einen Abnehmer warteten.

Joghurts, Milch, Müsli, Marmeladen, Obst und Mehlspeisen sind nicht wie das eher deftige Buffet im ersten Stock aufgebaut, sondern direkt an der Bar. Dabei war die Auswahl an Produkten gegen 14 Uhr schon sehr eingeschränkt, und auch hier konnte man an einigen Stellen sehen, dass die diversen Joghurts und Küchlein durch das längere Stehen etwas in Mitleidenschaft gezogen wurden.

brunch_edison2

Wer abseits des angebotenen Brunches Lust auf mehr hat, dem raten wir einen Blick in die Speisekarte zu werfen. Hier werden auch Smoothies, zahlreiche selbstgemachte Säfte und Milkshakes angeboten, wobei auch hier der Preis von rund fünf Euro pro Shake in Rechnung gestellt wird.

Unser Fazit:

Wer sich beim Frühstücken lieber mit seinem Gegenüber unterhalten möchte, sollte zur späteren Stunde ins Edison anrücken, da es ab 15 Uhr ruhiger und auch die Lautstärke angenehmer wird. Wer allerdings das gesamte Brunch-Sortiment des doch recht gehobenen Preises von 16 Euro (wobei hier ein Glas Orangensaft und Ei-Spezialitäten wie Omelettes und Ham& Eggs inkludiert sind) genießen möchte, sollte sich vermutlich bei der Reservierung eines Tisches für den Vormittag entscheiden.

Checkbox: Edison

  • Brunch oder Frühstücksteller:
  • All You Can Eat-Buffet
  • Preis:
    16 Euro inklusive Orangensaft und Ei-Spezialitäten von einer Extra-Karte
  • Brunch von-bis:
  • Sonntag von 10 bis 15.30 Uhr
  • Reservierung:
    Empfohlen.
  • Gastgarten:
    Im Sommer gibt es einen Schanigarten auf dem Gehsteig vor dem Lokal.
  • Raucher/Nichtraucher:
    Rauchverbot während des Brunchs.
  • Vegetarischer/Veganer Brunch:
    Für Veganer gibt es kein explizites Angebot.
  • WLAN:
    Gratis-WLAN für die Gäste
  • Erreichbarkeit:
    Alserstraße 9, 1080 Wien
  • Öffentlich: U2, Schottentor
  • Der VIENNA.at-Redaktionstipp:
  • Wer wirklich alles durchtesten möchte, sollte schon vormittags beim Brunch vorbeischauen.

Weitere Empfehlungen für Brunch- und Frühstückslokale finden Sie in unserem Special.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen