Simon Monjack starb an Lungenentzündung

Simon Monjack starb an Lungenentzündung
© AP
Das gleiche Schicksal: Simon Monjack (†39) ist laut des Autopsieberichts vom gerichtsmedizinischen Instituts in Los Angeles an einer akuten Lungenentzündung und ernsthaften Blutarmut gestorben.

Der Drehbuchautor (‘Two Days, Nine Lives‘) wurde am 23. Mai nicht ansprechbar in seinem Haus in den Hollywood Hills gefunden, das Anwesen, dass er sich mit Brittany Murphy (†32) teilte, die im vergangenen Dezember verstorben war. Der Tod der Schauspielerin (‘Love and Other Disasters‘) wurde als Unfall eingestuft und wurde ebenfalls durch eine Lungenentzündung verursacht, die mit Blutarmut und einer Vergiftung durch verschiedene verschreibungspflichtige Medikamente einherging.

Das Paar lebte mit Murphys Mutter Sharon in dem Anwesen, die Monjack bewusstlos in seinem Schlafzimmer fand. Sie rief sofort den Rettungswagen und startete Wiederbelebungsversuche, doch der Brite konnte nur noch für tot erklärt werden.

Sharon hat ihre Erleichterung über den Autopsiebericht geäußert und gesagt, sie hoffe, die Leute werden nun aufhören zu glauben, das Paar habe Drogen genommen: “Ich bin immer noch unter Schock und in Trauer wegen der Tode meiner Tochter Brittany und Schwiegersohn Simon”, sagte sie. “Mit großer Erleichterung meinerseits wurden heute die Autopsieergebnisse veröffentlicht, wegen derer die Medien-Spekulationen aufhören können . So wie ich bereits sicher war, wie auch bei meiner Tochter Brittany, war es keine Überdosis Drogen. Ich ersuche jetzt die Medien, ihre rücksichtslosen Anspielungen darauf, dass meine Tochter und mein Schwiegersohn irgendwelche verschreibungspflichtigen Medikamente missbraucht hätten, einzustellen.”

Zwar fanden sich in Monjacks Körper Spuren verschreibungspflichtiger Arzneien, jedoch nicht in tödlicher Dosis, eröffnete ein Sprecher der Gerichtsmedizin.

Simon Monjack und Brittany Murphy wurden nebeneinander im ‘Forest Lawn Memorial Park’ in Los Angeles beerdigt.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen