Siebenjähriger Bub aus Wien stürzte beim Ostereiersuchen von Dach

Siebenjähriger Bub aus Wien stürzte beim Ostereiersuchen von Dach
Ein siebenjähriger Urlauber-Bub aus Wien ist am Sonntagvormittag in Kärnten beim Ostereiersuchen von einem Dach gefallen. Das Kind war auf das Haus auf der Turracherhöhe geklettert.

Auf dem mit Schnee bedeckten Dach war der Siebenjährige dann plötzlich ausgerutscht. Er stürzte vier Meter in die Tiefe. Der Bub wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Klagenfurt geflogen. Er wurde leicht verletzt.

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung