Severus Snape ist unter der Haube: Alan Rickman hat heimlich geheiratet

Alan Rickman ist am 23. April 2015 in Wien.
Alan Rickman ist am 23. April 2015 in Wien. - © EPA
“Harry Potter”-Star Alan Rickman, der in den Filmen den Lehrer Severus Snape spielt, hat heimlich in New York geheiratet. Am Donnerstag ist der Schauspieler zu Gast in Wien, er ist bei der Premiere seines neuen Films “Die Gärtnerin von Versailles” dabei.

Mit langem Anlauf ins späte Eheglück: Alan Rickman, bekannt als “Harry Potter”-Lehrer Severus Snape, hat nach knapp 50 Jahren Beziehung seiner Partnerin Rima Horton das Jawort gegeben. “Wir sind verheiratet. Erst seit Kurzem”, sagte der 69-Jährige der “Bild”-Zeitung vom Donnerstag.

Neuer Film mit Alan Rickman

“Es war großartig, weil niemand da war. Nach der Trauung in New York gingen wir über die Brooklyn Bridge und aßen Lunch.” Der Brite, der in Filmen wie “Robin Hood” und “Stirb langsam” den Bösewicht spielte, ist ab der kommenden Woche in dem Kostümfilm “Die Gärtnerin von Versailles” zu sehen, bei dem er auch Regie führte. Horton war Professorin und war als Politikerin in der britischen Labour-Partei aktiv. Die beiden leben in London.

Rickman ist am Donnerstag, den 23. April 2014 in der Wiener Urania bei der Österreichpremiere des Kostümfilms anwesend. (APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung