Sensation: Schweizer Produzent erfindet rote Schokolade

Sensation: Schweizer Produzent erfindet rote Schokolade
© Der weltgrößte Schokoladenhersteller Barry Callebaut hat die neue Sorte in China vorgestellt.
Bisher kannte man Vollmilch, Zartbitter und Weiß: Jetzt hat ein Schweizer Schokoladenproduzent eine vierte Sorte erfunden: Rote Schokolade.

Der Schweizer Schokoladenhersteller Barry Callebaut hat heute eine Schokoladensorte auf den Markt gebracht: Rote Schokolade. Die rötliche Schokoladensorte heißt “Ruby” und wurde am Dienstag erstmals in Shanghai vorgestellt. Hergestellt wird diese außergewöhnliche Sorte aus der Ruby-Kakaobohne. Sie rötliche Farbe und der intesive Geschmack seien für diese Sorte sehr charakteristisch.

Fruchtig und frisch

Die Schokolade sei weder milchig noch süß, sondern soll fruchtig und frisch schmecken. Farbstoffe oder diverse Beerenaromen wurden bei der Herstellung nicht hinzugefügt. Die Entwicklung dieser speziellen Sorte habe 13 Jahren gedauert.

 

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen