Sechs Festnahmen vor Demonstrationen rund um Akademikerball

2Kommentare
Festnahme vor Akademikerball
Festnahme vor Akademikerball - © APA (Sujet)
Die Polizei hat am Freitag im Vorfeld des Akademikerballs von außerhalb anreisende Demonstranten ins Auge gefasst und mehrere Buskontrollen durchgeführt.

Wie per Twitter mitgeteilt wurde, gab es auch sechs Festnahmen. In dem betreffenden tschechischen Reisebus, kontrolliert auf der A4, habe man “schwere Bewaffnung” gesichert, auf einem Foto wurden unter anderem ein Schlagring und Messer gezeigt.

Festnahmen vor Demo

In einem Bus aus München habe man “Pyrotechnik und Sturmhauben” gefunden, er sei an der Stadtgrenze gestoppt und zurückgeschickt worden. Das linksextreme Bündnis NOWKR berichtete, auch Busse aus Innsbruck und Linz seien kontrolliert worden. Ein Sprecher beklagte gegenüber der APA eine “neue Qualität der Einschüchterung”.

>> LIVE von den Demonstrationen

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


2Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel