Schönes Wien Teil II: Beauty-OP’s für jeden leistbar?

3Kommentare
Schönes Wien Teil II: Beauty-OP’s für jeden leistbar?
Im zweiten Teil unserer Beauty-Serie spricht Artur Worseg über den finanziellen Aspekt des Geschäfts: So sind Schönheitsoperationen in den vergangenen Jahren immer günstiger geworden. Ist das Geschäft mit der Schönheit also bald für jeden leistbar?

Kaum zu glauben, aber Schönheitsoperationen wurden in den letzten Jahren immer billiger. Artur Worseg spricht von einem Preisnachlass von rund 25%.

Doch auch wenn die Preise in den letzten Jahren immer weiter gesunken sind, bleibt der Begriff “erschwinglich” im Zusammenhang mit Schönheitsoperationen relativ. Denn jede(r) einzelne Schönheits-OP-AnwärterIn muss letztenendes selbst entscheiden, wieviel sie/er gewillt ist für eine äußere Veränderung  auszugeben.

Worseg selbst hat den Eindruck, dass jene Leute, die zu ihm kommen, meist ganz genau wissen, wofür sie ihr Geld ausgeben möchten, frei nach dem Motto: Ich lebe im Hier und Jetzt – worauf also warten?

Artur Worseg im Interview:

This video is not availabe anymoreFind more videos on www.vienna.at/video

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


3Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel