Sarah Connor hat Schweinegrippe: Schock! Die Sängerin hat sich mit dem H1N1-Virus infiziert!

Sarah Connor hat Schweinegrippe: Schock! Die Sängerin hat sich mit dem H1N1-Virus infiziert!
Jetzt hat es Deutschlands Erfolgs-Sängerin auch erwischt: Sarah Connor ist an Schweinegrippe erkrankt! Die zweifache Mami musste jetzt schon einen TV-Auftritt absagen…

Wir ihr Management gegenüber BILD bestätigte, war der Verlauf der Krankheit allerdings harmlos. Auch ihren beiden Kindern Tyler und Summer würde es gut gehen. Trotzdem wird sich Sarah auf Anraten ihres Arztes und wegen der hohen Ansteckungsgefahr die nächsten Tage schonen.

Folge: Die hübsche Blondine kann morgen nicht bei der Kika-Show „Dein Song - Das Finale 2009” auftreten. Dort wollte Sarah  mit der jungen Sängerin Janina Picard den Song „Under Your Wings” singen.

Aber der Pop-Star wird das Newcomer-Talent nicht sitzen lassen und hat deshalb für tollen Ersatz gesorgt: Sarahs kleine Schwester Lulu, die ebenfalls erfolgreich singt, wird für sie einspringen.

Trotzdem soll Connor sehr traurig sein, dass sie nicht selbst dabei sein kann.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen