Rock The Island Contest sucht Talente für das Donauinselfest 2018

Akt.:
Der "Rock the Island"-Contest sucht Talente für das Donauinselfest 2018.
Der "Rock the Island"-Contest sucht Talente für das Donauinselfest 2018.
In seiner neunten Auflage ruft der beliebte Rock The Island Contest, von 5. März bis 15. April 2018, Künstler und Bands mit Hauptwohnsitz in Österreich auf, ihre Live-Videos einzureichen und sich so einen der fünf heiß begehrten Auftritte auf den Bühnen des 35. Donauinselfests, von 22. bis 24. Juni 2018, zu sichern.


Auch 2018 steht das 35. Donauinselfest, von 22. bis 24. Juni 2018, ganz im Zeichen rot-weiß-roter Musikkultur und legt besonderes Augenmerk auf die Förderung junger heimischer Musiktalente. Von 5. März bis 15. April 2018 haben Österreichs Nachwuchstalente, ab 16 Jahren, die Möglichkeit ihre Live-Videos, die von einer Jury ausgewählt werden, einzusenden und einen von fünf Bühnen-Slots zu ergattern. Neben einem Auftritt bei Europas größtem Open-Air-Festival mit freiem Eintritt werden die Gewinner-Acts mit einer Gage von 1.000 Euro gefördert und haben zeitgleich die Chance die großen Bühnen des Donauinselfests als Plattform für eine zukunftsträchtige Karriere in der Musikbranche zu nutzen.

Heimische Nachwuchstalente gesucht

Aufgrund des tollen Erfolgs im letzten Jahr finden auch 2018 wieder die heiß begehrten Wohnzimmersessions statt, in deren Rahmen die von der Jury auserwählten Acts, im Zeitraum zwischen Mai und Juni, eine musikalische Live-Performance der Extraklasse in den Wohnzimmern ihrer Fans darbieten. Einfach ab 15. April 2018 anmelden und mit Glück ein aufstrebendes heimisches Musiktalent live und hautnah in den eigenen vier Wänden erleben.

Einmalige Chance für Österreichs Musikszene

Schon wie im letzten Jahr werden die Einreichungen nicht nach Genres bewertet, sondern von der Projektleitung den einzelnen Bühnen zugeteilt. Gesucht werden auch heuer wieder aufstrebende Musiktalente für die „Wien Energie/Radio Wien Festbühne“, „Radio FM4/Planet.tt Bühne“, „spark7/KroneHIT Bühne“ und „Flughafen Wien/Radio Niederösterreich Bühne“. Pro Bühne wird ein Slot vergeben, mit Ausnahme der „Radio FM4/Planet.tt Bühne“, für die zwei vergeben werden.

Das Wiener Donauinselfest wird von der SPÖ Wien veranstaltet und ist das größte Open-Air-Festival in Europa mit freiem Eintritt. Von 22. bis 24. Juni 2018 wird es ein hochkarätiges Musik-, Action- und Fun-Programm bieten und ein Zeichen für kulturelle Vielfalt und gesellschaftliches Miteinander setzen.

 

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen