Richard Lugner bringt eine US-Schauspielerin auf den Opernball 2016

Akt.:
Wer wird heuer die Herzdame von Lugner am Opernball? Wer wird heuer die Herzdame von Lugner am Opernball? - © APA
Man darf gespannt sein: Richard Lugner wird heuer von einer amerikanischen Schauspielerin auf den Wiener Opernball begleitet. “Sie ist aus dem Raum Los Angeles. Und sie ist schon bekannt”, so der Baumeister geheimnisvoll.

Offiziell vorstellen wird Lugner seinen Gast bei einer Pressekonferenz am 13. Jänner.

Die Vertragsabwicklung dürfte recht problemlos abgelaufen sein. “Der Vertrag ist seit fünf Wochen unter Dach und Fach”, betonte Lugner. Sein Gast habe sich bisher auch sehr interessiert an dem Wienaufenthalt gezeigt. “Sie hat schon einige Ideen, was sie machen will, aber das verrate ich noch nicht”, erzählte der Baumeister.

Stargast von Lugner am Opernball: “Weiß nicht, ob sie mich kennt”

Ob die Schauspielerin auch mit ihrem Gastgeber und dessen Gepflogenheiten vertraut ist, ist allerdings fraglich. “Ich weiß nicht, ob sie mich kennt”, sagte Lugner. Vergangenes Jahr wurde der Baumeister von der Italienerin Elisabetta Canalis auf den Ball begleitet. Skandale blieben aus, die Schauspielerin sorgte lediglich mit einem unfreiwilligen Busenblitzer auf dem Tanzparkett für ein bisschen Aufregung.

Der Opernball 2016 findet am 4. Februar in der Wiener Staatsoper statt.

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen