Rapid Wien: Wohl Saisonende für Thomas Murg

Thomas Murg (l.) wird Rapid wochenlang fehlen.
Thomas Murg (l.) wird Rapid wochenlang fehlen. - © AFP Photo/Biel Alino
Nachdem die genaue Diagnose nun feststeht scheint klar, dass Rapid-Offensivspieler Thomas Murg für den Rest der Saison ausfallen dürfte.

Rapid Wien muss wohl bis Saisonende auf Offensivspieler Thomas Murg verzichten. Der im Winter aus Ried gekommene 21-Jährige erlitt beim 0:4-Heimdebakel gegen Admira Wacker Mödling am Samstag einen Teilriss des Innenbandes im linken Knie, wie eine Magnetresonanz-Untersuchung am Donnerstag ergab.

Murg erhielt eine Schiene, muss aber nicht operiert werden. Dennoch steht ihm eine mehrwöchige Pause bevor.

Noch bis morgen läuft die Abo-Phase für alle mit einer Jahreskarte über 10 Jahre – so geht es danach weiter: www.skrapid.at/aboneueinfosFoto: © GEPA.

Posted by SK Rapid Wien on Donnerstag, 17. März 2016

(APA, Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung