Rapid Wien-Legionär Arnor Traustason ebenfalls verletzt

Akt.:
Arnor Ingvi Traustason (Rapid) ist am Knie verletzt
Arnor Ingvi Traustason (Rapid) ist am Knie verletzt - © APA/HERBERT NEUBAUER
Weiterer Ausfall bei Rapid Wien: Neben Louis Schaub, der einen Muskelfaserriss im vorderen, linken Oberschenkel erlitten hat, muss der nur auf Platz sieben liegende Fußball-Bundesligist den Ausfall eines weiteren Offensivspielers verkraften.

Arnor Traustason kehrte vom isländischen Nationalteam mit einer Verletzung am rechten Knie zurück, teilten die Hütteldorfer am Montagnachmittag mit. Eine MR-Untersuchung in dieser Woche soll Aufschluss über die Verletzung des 23-jährigen Flügelspielers geben. Rapid trifft am Samstag (16.00) im Auftaktspiel der 27. Runde auswärts auf den nur drei Punkte zurückliegenden Tabellenachten St. Pölten.

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen