Polizisten retten 72-jähriger Frau in Wien-Josefstadt das Leben

Diesen Männern hat die Frau ihr Leben zu verdanken.
Diesen Männern hat die Frau ihr Leben zu verdanken. - © LPD Wien
Polizisten der Inspektionen Fuhrmannsgasse und Hernalser Gürtel konnten am 29. Juli mittels Erste-Hilfe-Maßnahmen und einem Defibrillator das Leben einer 72-jährigen Frau retten.

Beim Eintreffen der Beamten in der Josefstädter Straße gegen 11 Uhr lag die Frau mit offensichtlichem Herz-Kreislauf-Stillstand reglos am Boden ihrer Wohnung. Sofort starteten die Polizisten eine Herz-Druck-Massage und aktivierten den Defibrillator. Die lebenserhaltenden Maßnahmen wurden bis zum Eintreffen der Rettungskräfte weitergeführt. Die 72-Jährige wurde ins Krankenhaus gebracht und befindet sich jetzt in einem stabilen Zustand.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen