Polizei nimmt Drahtzieher von Jugendbande fest: Rund 150 Mitglieder

2Kommentare
LKA deckt groß angelegte Jugendbande auf
LKA deckt groß angelegte Jugendbande auf - © APA (Sujet)
Die Drahtzieher einer weit verzweigten Jugendbande mit geschätzten 150 Mitgliedern, wurden vom Beamten der Wiener Polizei festgenommen.

In jahrelanger Ermittlungsarbeit ist es den Beamten des Landeskriminalamtes Wien (LKA) gelungen, die Drahtzieher einer weit verzweigten Jugendbande festzunehmen.

Jugendbande in Wien

Die kriminelle Vereinigung ist unter dem Namen “GOLDENBERG” in Erscheinung getreten und wird auf 150 Mitglieder geschätzt. 17 jugendlichen Tatverdächtigen verschiedenster Nationalitäten werden nun verschiedene Strafrechtsdelikten zur Last gelegt, darunter unter anderem schwerer Raub, Erpressung, Körperverletzung. Bisher gibt es über hundert Anzeigen.

Nähere Details zur Ermittlung werden demnächst bekannt gegeben.

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


2Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel