Party Highlight: Summerbreak Festival 2017 in Wien

Der Höhepunkt des Vienna Summerbreak Festivals steigt am Wiener Rathausplatz.
Der Höhepunkt des Vienna Summerbreak Festivals steigt am Wiener Rathausplatz. - © Harald Klemm
Am Samstag, 2. September, verwandelt das Vienna Summerbreak Festival den Wiener Rathausplatz wieder in eine Party-Zone. Gefeiert wird außerdem in vielen Wiener Clubs. Höhepunkt ist die legendäre Wiener Streetparade.

Die Wiener Streetparade, welche sich für die Anliegen der Clubkulturveranstalter einsetzt, mit anschließendem Höhepunkt am Rathausplatz, Afterparty´s in vielen Clubs des Wiener Nightlife´s, die einzigartige Pool Party und das “Freie Luft” Rave am Sonntag sind die Highlight-Säulen des Eventwochenendes im Sommer.

Am Freitag den 1. September sind für kurze Zeit Special-Member-Tickets inklusive Eintritt zum Cocktail-Empfang erhältlich. Der Cocktail-Empfang eröffnet das Party-Weekend exklusiv im CurtainX.

Streetparade und Party am Rathausplatz in Wien

Jährlich lockt das Summerbreak Anfang September Tausende in die Hauptstadt und ihre Party-Hotspots. Am Samstag, 2. September, zieht die Streetparade entlang Wiens imposanter Gebäudekulisse und fordert die Anerkennung der Wiener Clubkultur als Tourismus- und Kulturfaktor mit einer dementsprechenden Unterstützung und eine Reduzierung der AKM Abgaben für Musikclubveranstalter. Bis in die späten Abendstunden heißt es dann Party-Non-Stopp am Rathausplatz.

Summerbreak-Afterpartys in Wiener Clubs

Ab 22 Uhr geht es bei den “Streetparade Club Connect” Afterpartys in vielen Clubs und Locations weiter. Das Vorverkauf Member Ticket (€15) und das Abendkasse Ticket (12€) ermöglichen den Zugang zu allen teilnehmenden Locations wie zB. das CurtainX, der Praterdome, das gesamte Bermudadreieck und viele mehr.

Auch am Sonntag wird gefeiert. Beim “Freie Luft”-Rave am Sonntag Nachmittag kann man nochmals das Tanzbein für den guten Zweck schwingen. Wer am Sonntag lieber am Pool liegt, dem bietet das “Vienna Summerbreak Festival Closing” in der Prater-Sauna die Möglichkeit, bei gediegenem elektronischen Sound am Wasser zu entspannen.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen