Akt.:

Österreichischer Frauenlauf 2011 bereits ausverkauft

Österreichischer Frauenlauf 2011 bereits ausverkauft
Obwohl die Organisatoren die Teilnehmerzahl in diesem Jahr erhöht haben, ist der Österreichische dm Frauenlauf 2011 bereits ausverkauft. Nach 31 Tagen musste am Donnerstag die Anmeldung geschlossen werden.

Am 22. Mai gehen somit 25.000 Frauen und Mädchen im Wiener Prater an den Start.

Aus organisatorischen und logistischen Gründen musste bereits ein halbes Jahr vor der Veranstaltung ein maximales Starterinnenfeld festlegt werden. “Nachdem vergangenes Jahr der Österreichische dm Frauenlauf schon nach 45 Tagen ausverkauft war, haben wir die maximale Anzahl heuer um 4.000 Startplätze erhöht, das ist fast ein Fünftel der Gesamt-Anzahl von 2010″, sagte Organisatorin Ilse Dippmann.

Korrektur melden



Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

Mehr auf vienna.at
Jugendliche mit Pistole bedroht: Polizei forschte mutmaßliche Serientäter aus
Die Wiener Polizei hat fünf Personen ausgeforscht, die verdächtigt werden, in mehrere Überfälle verwickelt zu sein. [...] mehr »
Helene Fischer live in Wien: Atemlose Fans nach Monster-Show
Ein "Farbenspiel" und umringt von zahlreichen Musikern und Tänzern: Helene Fischer brachte bei ihrem Konzert in der [...] mehr »
Morrissey live in Wien: Technische Probleme und trotzdem brillantes Finale
Akustische Probleme machten es Morrissey am Freitag, dem 24. Oktober bei seinem Konzert im Wiener Konzerthaus schwer. [...] mehr »
“Dantons Tod” im Burgtheater erntete reichlich Beifall
Zweieinviertel Stunden dauert es, dann hat die Revolution ein Blutopfer in den eigenen Reihen gefordert. Jan Bosse hat [...] mehr »
Deserteursdenkmal am Wiener Ballhausplatz eröffnet
Am Wiener Ballhausplatz wurde am Freitag, dem 24. Oktober das Denkmal für Wehrmachtsdeserteure eröffnet. Das Mahnmal [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VIENNA.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Werbung