Nürnberg holt Ex-Austrianer Margreitter

Georg Margreitter wird in Zukunft das Trikot des 1. FC Nürnberg überstreifen.
Georg Margreitter wird in Zukunft das Trikot des 1. FC Nürnberg überstreifen. - © Facebook.com/1. FC Nürnberg
Georg Margreitter verteidigte von 2010 bis 2012 zwei Saisonen lang für die Wiener Austria, nun wechselt der Vorarlberger von England nach Deutschland.

Der deutsche Zweitligist 1. FC Nürnberg hat Georg Margreitter unter Vertrag genommen. Der 26-jährige Innenverteidiger absolvierte am Montag erfolgreich den Medizincheck und unterschrieb einen Vertrag, über dessen Laufzeit der “Club” keine Angaben machte. Margreitter war nach dem Auslaufen seines Kontraktes bei Wolverhampton vereinslos.

“Meine beiden Landsleute Guido Burgstaller und Alessandro Schöpf haben mir schon einiges über den Verein erzählt. Jetzt möchte ich der Mannschaft so schnell wie möglich weiterhelfen”, sagte Margreitter. Mit der Verpflichtung des Vorarlbergers reagierten die Deutschen auf den Transfer von DFB-U19-Europameister Niklas Stark zu Hertha BSC.

“Er bringt reichlich Erfahrung mit und ist jemand, der als Führungsspieler in der Abwehr Verantwortung übernehmen kann”, meinte Wolfgang Wolf, Leiter Fußballabteilung, über den ehemaligen Austria- und LASK-Verteidiger.

Zwei Personalien gibt es am heutigen Montag zu vermelden:Der Club hat mit Georg Margreitter einen neuen Abwehrspieler…

Posted by 1. FC Nürnberg on Montag, 24. August 2015

(APA, Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen