Networking wird groß geschrieben

Beim Networken können gute Kontake geknüpft werden.
Beim Networken können gute Kontake geknüpft werden. - © Bilderbox.com
Wer einen Praktikumsplatz oder eine Arbeitsstelle ergattern will, sollte sich gut vorbereiten und zu Veranstaltungen gehen, wo das Zielunternehmen vertreten ist.

Beispielsweise auf einer der über 200 Veranstaltungen die im Rahmen des heurigen „Jahres der Forschung“ angeboten werden (Veranstaltungskalender auf: jahrderforschung.at).

Achten Sie darauf, dass Sie so gekleidet sind, wie Sie auch zu einem Bewerbungsgespräch kommen würden. Business casual kommt einfach besser an als Freizeitgarderobe. Wenn Sie unterschiedliche Unternehmen/Institutionen besuchen wollen, nehmen Sie mehrere Sätze guter Bewerbungsunterlagen mit. Gut bedeutet, dass Sie pro Unternehmen/Institution einen individualisierten Bewerbungsbrief dabei haben. Besser wäre noch ein (etwas längeres) Motivationsschreiben, in dem Sie detailliert erklären, welchen langfristigen Nutzen das jeweilige Praktikum für Ihre berufliche Laufbahn hätte, aber auch, welchen Benefit Sie Ihrem Praktikumsgeber bieten können. Perfekt ist dieses Schreiben, wenn Sie es an eine konkrete Person adressieren. Dazu müssen Sie im Vorfeld feststellen, wer bei der Veranstaltung anwesend, bzw, ansprechbar sein wird. Das lässt sich in einem Telefonat üblicherweise leicht klären. Wie Sie Ihren CV perfekt gestalten, lesen Sie hier im nächsten Beitrag.

Wenn Sie Ihr Gespräch auf einer messeähnlichen Veranstaltung führen, gehen Sie schon zu Beginn der Messe zu Ihren Zielfirmen und fragen Sie, wann Zeit für ein Gespräch ist. Seien Sie dann unbedingt pünktlich und präsentieren Sie sich professionell vorbereitet.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen