NEOS wollen “Markenkern und Identität stärken” in Wien

Die NEOS planen schon die künftigen Schritte für Wien.
Die NEOS planen schon die künftigen Schritte für Wien. - © APA
Die Pinken denken bereits voraus: Die NEOS starten nach dem Einzug der Wiener Partei in den Gemeinderat einen sechsmonatigen Prozess zur “Stärkung des Markenkerns und der Identität”, um die Weichen für einen erfolgreichen Antritt bei der Nationalratswahl 2018 zu stellen. Man wolle sich “klarer positionieren”.

“Wir müssen noch klarer machen, wofür die NEOS stehen”, sagte Bundesparteichef Matthias Strolz nach der Sitzung des Bundesvorstands.

Zuvor hatte bereits das Landesteam getagt und die (personellen) Weichen für den künftigen Gemeinderatsklub gestellt. In den nächsten Tagen und Wochen werde man nun umfassende Analysen dazu anstellen, wofür die gesamte Partei steht. In den Prozess sollen sämtliche Mitglieder integriert werden, also sowohl der Parlamentsklub als auch die EU-Büros und die Landesgruppen.

Am 7. November werde man diesen Prozess bei einer Mitgliederversammlung “breit anstoßen”. Am Freitag dieser Woche wird es bereits eine Sitzung des erweiterten Vorstands mit allen Landesgruppen geben. Nächste Woche Montag findet eine Großklausur mit 130 Personen statt.

NEOS-Ergebnis: Strolz “froh und erleichtert”

Über das Wahlergebnis für die Wiener NEOS ist Strolz “froh und erleichtert”. Die Bewegung sei damit “einen guten Schritt” weitergekommen.

Durch den Einzug der Wiener Partei in den Gemeinderat verspüre die Bundespartei einen Rückenwind: “Es ist offensichtlich geworden, dass SPÖ und ÖVP Schrumpfparteien sind. Es braucht hier eine konstruktive neue Kraft.” Dafür wollen die NEOS – nach einigen vorangegangenen Misserfolgen bei Landtagswahlen – ihr inhaltliches Profil schärfen. In den Nachwahlanalysen zeige sich, dass die Menschen zum ersten Mal die NEOS wegen ihres inhaltlichen Programms gewählt hätten, früher seien sie gewählt worden, weil sie neu sind.

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen