Musik von “The Crown” und “Inferno” entsteht in Wien

"The Crown" und "Inferno": Hollywoodmusik entsteht in Wien
"The Crown" und "Inferno": Hollywoodmusik entsteht in Wien - © Pixabay/Unsplash
Die Musik für die neue Netflix-Produktion “The Crown” sowie die neueste Dan-Brown-Verfilmung “Inferno” entsteht in Wien.

Das Unternehmen des Filmmusikkomponisten Hans Zimmer, Remote Control Productions, nutzt für die Aufnahmen die in den ehemaligen Rosenhügelstudios beheimatete Synchron Stage Vienna, teilte man am Dienstag mit.

Musik aus Wien

Wobei die Einspielung der Musik für “The Crown” bereits erfolgreich abgewickelt wurde. Drehbuchautor Peter Morgan nimmt sich mit der Adaptierung seines Theaterstücks “The Audience” den wöchentlichen Treffen von Königin Elizabeth II. mit den britischen Premierministern seit 1952 an. Die Musik dafür stammt von Rupert Gregson-Williams und Hans Zimmer.

Diese Woche wird zudem vom Synchron Stage Orchestra unter der Leitung von Johannes Vogel die Musik für den Thriller “Inferno” eingespielt, ebenfalls aus der Feder von Zimmer. Unter der Regie von Ron Howard ist Hollywoodstar Tom Hanks darin erneut als Robert Langdon, Kunsthistoriker und Harvard-Professor für Symbologie, zu erleben.

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen