Mordversuch an Ex-Frau in Wiener Neustadt

Dramatische Szenen am Samstagabend in Wiener Neustadt.
Dramatische Szenen am Samstagabend in Wiener Neustadt. - © APA
Zu einem Mordversuch ist es am Samstagabend in Wiener Neustadt gekommen: Ein 31-Jähriger habe nach einem Streit mit seiner Ex-Frau versucht, die 29-Jährige mit einem Kabel zu erwürgen.

Es gelang ihr jedoch, sich zu befreien, so die Polizei. Sie wurde verletzt ins Spital eingeliefert, der Verdächtige wurde in Untersuchungshaft genommen.

Streit in Wiener Neustadt endete mit Mordversuch

Nach Angaben des Stadtpolizeikommandos Wiener Neustadt hat sich die Tat gegen 23.30 Uhr in der Wohnung der Frau zugetragen. Die 29-Jährige wollte bei der Befragung zunächst keine Details zu dem Vorfall bekannt geben, so ein Beamter.

Der zehnjährige Sohn habe schließlich die Polizei verständigt. Der Verdächtige werde zur Stunde noch einvernommen, so die Ermittler abschließend.

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung