Miss Vienna Elisa Dedu nimmt nicht an Miss Austria Wahl 2017 teil

Miss Vienna, Elisa Dedu, wird Wien nicht bei der Miss Austria Wahl 2017 vertreten.
Miss Vienna, Elisa Dedu, wird Wien nicht bei der Miss Austria Wahl 2017 vertreten. - © VIENNA.at
Elisa Dedu, Miss Vienna 2017, gab kurz vor der Miss Austria-Wahl 2017 ihren Rücktritt vom Bewerb bekannt.

“Manchmal kommt man im Leben an einen Punkt, wo man sich entscheiden muss”, erklärt Elisa Dedu in ihrer Videobotschaft auf Facebook. Damit gibt die amtierende Miss Vienna 2017 ihren Rücktritt von der Miss Austria Wahl 2017 bekannt. Grund dafür seien familiäre Gründe. Es wird kein junges Mädchen nachnominiert. Vize-Miss-Vienna Sarah Chvala wird somit alleine die Bundeshauptstadt bei der bevorstehenden Wahl vertreten.

Miss Vienna Elisa Dedu tritt nicht zur Miss Austria Wahl 2017 an


Das Finale der Miss Austria Wahl 2017 wird am Donnerstag, den 6. Juli 2017 im Casino Baden über die Bühne gehen. Bereits am 3. Juli 2017 reisen die 20 Finalistinnen nach Baden, wo sie im Hotel At the Park untergebracht sind.  4 Tage Proben, Choreografietraining und Anproben stehen am Programm, bevor am 6. Juli 2017 die 2-stündige Liveshow über die Bühne gehen wird.

Neben spannender Showacts präsentieren sich die 20 Miss Austria Finalistinnen sich am riesigen Casino Catwalk in 3 Wertungsdurchgängen, aus denen die TOP 10  ermittelt werden. Nach einem Interviewdurchgang wird nochmals auf die TOP 5 reduziert bevor verkündet wird, wer an den internationalen Bewerben “Miss World”, “Miss Universe” und “Miss Earth” teilnehmen wird und wer natürlich den Titel “Miss Austria 2017” gewinnt und somit mit dem nagelneuen Volvo V40 von Wohnbau2000 nach Hause fährt.

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung