Martin Leutgeb verletzt: Aus bei “Dancing Stars”

Martin Leutgeb fällt vor dem Start von "Dancing Stars" aus.
Martin Leutgeb fällt vor dem Start von "Dancing Stars" aus. - © ORF/Roman Zach-Kiesling
Bein einem Medientermin zur neuen Staffel “Dancing Stars” erlitt Teilnehmer und Schauspieler Martin Leutgeb einen Achillessehnenriss und fällt aus.

Wie der ORF mitteilte, riss sich der “CopStories”-Darsteller Martin Leutgeb bei einem Medientermin zur Tanzshow die Achillessehne. “Ich habe bei meinem Auftritt heute ein Schnalzen im linken Bein gespürt und habe den Presseevent noch irgendwie durchgezogen”, wird Leutgeb zitiert.

Martin Leutgeb verletzt sich bei “Dancing Stars”-Medientermin

Danach wurde bei einem Arzt der Riss der Achillessehne diagnostiziert. “Ich bin sehr traurig darüber, dass ich jetzt nicht dabei sein kann”, so Leutgeb. Wer an seiner Stelle den zehnten Platz für die am 31. März startende elfte “Dancing Stars”-Ausgabe einnehmen wird und mit Profitänzerin Alexandra Scheriau an den Start geht, soll laut Aussendung in den kommenden Tagen bekanntgegeben werden.

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen