Marc Janko wechselt zu Lugano

Akt.:
Marc Janko kehrt zurück in die Schweizer Super League
Marc Janko kehrt zurück in die Schweizer Super League - © APA
Die Tinte ist trocken: Marc Janko setzt seine Fußball-Karriere beim Schweizer Fußball-Erstligisten FC Lugano fort.

Der 34-jährige Stürmer erhält beim Tabellenvierten der Super League einen Vertrag bis Ende Juni 2019. “Ich bin sehr glücklich, ein neues Kapitel meiner Karriere zu beginnen”, verlautete Janko auf Twitter. Noch am Dienstag wurde er offiziell präsentiert.

Erfolgloses Gastspiel in Prag

Für den ÖFB-Teamstürmer ist es eine Rückkehr in die Schweiz. Von 2015 bis 2017 hatte er erfolgreich für den FC Basel gespielt und in diesen zwei Saisonen 34 Tore erzielt. Vor seinem Abschied hatte er mit dem Schweizer Serienmeister auch das Double gewonnen. Zuletzt verlief ein halbjähriges Gastspiel bei Sparta Prag nicht nach Wunsch, deshalb durfte Janko den tschechischen Topclub auch ablösefrei verlassen.

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen