Mann stahl mehrere teure Parfums einer Drogeriekette in Favoriten und Liesing

Der Mann wurde vorläufig festgenommen.
Der Mann wurde vorläufig festgenommen. - © APA (Sujet)
Am 19. Oktober wurde ein Mann beobachtet, als er in einem Drogerie-Geschäft in Wien-Favoriten ein teures Parfum stahl. Im Laufe der Ermittlungen erkannte man, dass dies kein Einzelfall war.

Gegen 10.45 Uhr wurde der 21-Jährige beobachtet, als er ein teures Parfum unter seine Jacke steckte. Ohne zu bezahlen verließ der junge mann das Geschäft. Die Mitarbeiterinnen hielten den Mann an und verständigten die Polizei, die den Tatverdächtigen vorläufig festnahm. Im Zuge der Ermittlungen erwies sich, dass der Beschuldigte bereits zwei weitere Parfum-Diebstähle in einer anderen Filiale der Drogerie-Kette in der Levasseurgasse in Wien-Liesing begangen hatte. Der Mann gestand die Taten und befindet sich in U-Haft.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen